Eskimotierkurs im Schwimmleistungszentrum der DSHS-Köln




Ob C-2-C, Sweep, Back Deck oder Handrolle mit Ball. Es gibt viele Bewegungsschemata für die Eskimorolle. Wir brechen das Schema auf und lüften das Geheimnis. Alles, was zum Erlernen und zum Vermitteln der Eskimorolle relevant ist, wird in diesem Kurs in Theorie und Praxis aufgezeigt. Wir befassen uns mit biomechanischen Zusammenhängen und lernen verschiedene Varianten des Eskimotierens zu verstehen und kennen. Die Begründungszusammenhänge für die Wahl der Eskimorollen-Variante werden nachvollziebar dargelegt. Nach dem Kurs ist jeder in der Lage, sich selbst bzw. andere zu korrigieren und instruieren. Wir üben im 30 Grad warmem Lehrbecken mit verstellbarem Boden. Mitzubringen sind: Tauchermaske, bzw. Nasenklammer und Schwimmbrille, Saunatuch, optional Speichermedium (USB-Stick) und ergänzend eigene Kamera



Zulassungsvoraussetzung:
volljährig, Schwimmer, Kentererfahrung, sollte von der Statur in ein Boot passen.

Termine:

WE/Kompaktveranstaltungen (1-tägige Kurse):
So, 06.07.2014,09:00 - 16:00 Uhr
    Weitere Termine folgen jeweils bei genügend Anfragen

Kosten:
für Kölner Studierende:
für Bedienstete und AHS:
für Gäste:
Teilnehmerzahl:
Zahlungsfrist:
28,- €
39,- €
50,- €
12
keine

Leistungen:
- professionelle individuelle Schulung im Schwimmzentrum
- Kanu-Material (ohne Bekleidung)

Zusätzliche Kosten:
- Anreise-/Fahrtkosten
- Verpflegung
- Badehose, Nasenklammer und Saunatuch.

Kursinhalt:
 - beidseitiges Erlernen der Eskimo-Rolle mit Hand / Paddel / Varianten
 - Trockenübungen
 - Naßübungen
 - Stressübungen
 - Theorie
 - Videoanalyse
 - Selbst- und Fremdkorrektur und Fehleranalyse


Equipment:
unsere Ausrüstung von der Deutschen Sporthochschule Köln umfasst Spritzdecken, Paddel und Boote von Eskimo:
Gecko (Kanu-Polo), Nano, Xeno, Salto, Kendo, Diablo
die Rolle geht am leichtesten im Gecko (Kanu-Polo). Der Rekord seit 2002 liegt zwischen 18-24 "Hand-Rollen" und 16 mit Paddel innerhalb 30 Sekunden.
Es besteht auch die Möglichkeit, im eigenen Boot zu lernen/lehren.
Anfahrt:
Sporthochschule Köln; 500m südlich / parallel zur Aachener Str.; unmittelbar stadtauswärts vom RheinEnergie Stadion, direkt nach den Jahnwiesen
im Schwimmzentrum - in der Sprunghalle. "Nicht"-Sportstudenten erhalten nach Eintreffen des Kursleiters gegen einen Pfand einen Schlüssel für die Umkleide.
Kontakt:
Samo Borštar  - Vorsitzender des Hochschulsports der DSHS Köln, Leiter des Kanuressorts im campussport köln, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Wildwasserrettung e.V.
eMail:          2014.SS@kanuakademie.de
Tel.:            auf Anfrage